Nike Kyrie 6 Performance Review

Titelbild – Nike Kyrie 6 Basketballschuh Performance Review

Performance Review des Nike Basketballschuhe Kyrie 6. Der Schuhe wird in den Kategorien Bodenhaftung, Dämpfung, Material, Sitz und Support bewertet.

Bodenhaftung des Kyrie 6

Bodenhaftung – Nike Kyrie 6

Bei den Nike verwendet bei den Kyrie 6 Basketballschuhen kein gewöhnliches Sohlenmuster, sondern ein sehr spezielles mit besonders ästhetischen Erscheinungsbild. In dem neuem Muster werden Designeelemente des Vorgängers Kyrie 5 wieder aufgenommen und somit wirkt das neue Muster wie eine Weiterentwicklung.

Die Weiterentwicklung bezieht sich nicht nur auf das Design der Sohle, sondern auch auf die Performance, denn der Kyrie 6 Basketballschuhe ist eindeutig besser als sein Vorgänger und der Kyrie 5 überzeugte bereits mit einer sehr guten Bodenhaftung. Dabei ist es egal, ob der Basketballschuh auf einem polierten Paket oder stark benutzten Schulsporthalle benutzt wird.

Einzig für die Verwendung auf einem Outdoor-Court, sollte der Basketball nicht die erste Wahl sein, denn das verwendete Material ist etwas zuweich und würde sich damit sehr schnell abnutzen.

Dämpfung des Kyrie 6

Dämpfung – Nike Kyrie 6

Das Setup für die Dämpfung wurde beim Kyrie 6 nicht überarbeitet und bietet somit das gleiche Setup wie beim Kyrie 5.

Es wird eine Kombination von Nike Zoom Air Turbo im Vorfußbereich und einer kompletten Zwischensohle aus Injected Phylon verwendet. Dieses Setup setzt auf eine verstärkte Dämpfung im Vorfußbereich durch die Nike Zoom Air Turbo Einheit. Jedoch wird, wie bei der Kyrie Signature Reihe üblich sehr viel Wert auf das Courtfeeling gelegt, somit ist der Schuhe und seine Dämpfung nicht mit dem Setup eines Lebron 16 zu vergleichen.

Für diejenigen unter uns, deren Augenmerk nicht auf viel Dämpfung liegt und einen Schuh suchen, der sehr gutes Courtfeeling bietet aber nicht gegen eine gute minimale Dämpfung haben ist dieser Schuhe genau richtig. Bigmans, die viel Wert auf eine gute Dämpfung in der Ferse legen, ist der Kyrie 6 Basketballschuhe nicht geeignet.

Material des Kyrie 6

Material – Nike Kyrie 6

Nike setzt bei dem Kyrie 6 auf ein Zusammenspiel von Leader und Textilien.

Im Vorfuß kommt das Textil zum Einsatz, was im Vergleich zum Vorgänger, etwas fester und stabiler ist. das Material passt sich dennoch sehr gut der Form des Fußes an und bewegt sich geschmeidig, ohne sich zuweit zu dehnen.

Das durchaus weiche und geschmeidige Leder, kommt im hinteren Teil des Basketballschuhs zum Einsatz und umschließt die Ferse sowie das Sprunggelenk wohlig. Man kann sagen es fühlt sich an wie eine zweite Haut. Kombiniert wird das Leader auf der Rückseite mit einer Fersenkappe aus TPU.

Sitz des Kyrie 6

Sitz – Nike Kyrie 6

Der Sitz vom Nike Kyrie 6 ist sehr angenehm, wenn man die richtige Größe gewählt hat, denn dieser Basketballschuh fällt eher klein aus und sollte daher eine halbe bis 1 Nummer größer gewählt werden.

Das Schnürsystem bitte einen hervorragenden halt und besteht aus zwei Bereichen. Der Vorfußbereich verwendet die von Nike bekannten semi-standard Nylon-Kables und im Mittelfußbereich die traditionellen ausgestanzten Löcher im Obermaterial.

Ergänzt wird das Schnürsystem durch ein Klettverschluß im Mittelfußbereich der über das Schnürsystem liegt.

Support des Kyrie 6

Support – Nike Kyrie 6

Beim Support setzt Nike im Kyrie 6 auf Standardeigenschaften. Eine solide und flache Sohle mit sehr guter Bodenhaftun, sowie abgerundeten Rändern. Die Basis des Kyrie 6 ist angenehm breit, sodass ein hinreichender Schutz gegen das Umknicken vom Basketballschuh geboten wird.

Dank dem aus TPU bestehenden Fersenkappe sitzt der Fuß wie im Abschnitt „Sitz“ beschrieben, gut und sicher im Schuh und das reduziert das Verletzungsrisiko.

Fazit zu den Kyrie 6 Nike Basketballschuh

Der Kyrie 6 von Nike ist ein gelungener Basketballschuh und ist der passende Schuh für alle die sich im Kyrie 5 richtig wohl fühlen.

Geeignet ist der Schuh für Aufbau- und Flügelspieler, die eine Mid-/High-Cut Basketballschuh bevorzugen, die Wert auf ein sehr gutes Courtfeeling legen und dabei auf eine gute aber flache Dämpfung achten.

Für Centerspieler ist der Basketballschuh weniger geeignet, denn erbietet Aufgrund der dünnen zwischen Sohle weniger Dämpfung als oft gewünscht. Zudem bietet der Schuhe durch die fehlende Trittverbreiterungen geringeren Schutz beim umknicken bietet.

Nike Kyrie 6

7.8

Bodenhaftung

9.1/10

Dämpfung

6.5/10

Material

8.1/10

Sitz

7.8/10

Support

7.5/10

Pros

  • Bodenhaftung
  • Courtfeeling-Dämpfung-Verhältnis
  • Angenehmer Sitz von Anfang an

Cons

  • Fällt klein aus
  • Sohle zu weich für den Outdoor Einsatz

admin Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.